InspireD – Campbell’s


Und wir beenden den Tag mit einem InspireD-Foto von Omitsu Issey aus Barcelona, Spanien (siehe auch Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofia – Vasarely Go Home von Omitsu Issey). Danke für das großartige Foto.

Comments (0) | Share
Kategorie: InspireD

Abstract Sunday – Live-Illustration des New York City Marathon


Christoph Niemann, ein Illustrator, Designer und Autor von Abstract Sunday, einer Kolummne für das New York Times Magazine ist letzten Sonntag den New York City Marathon mitgelaufen. Dieses Ereignis hat Niemann  “live-illustriert”. Vielen Dank für einen so witzigen Sonntag in 46 Sketchen. Den gesamten Marathon könnte ihr bei Abstract Sunday oder auf Christoph Niemanns Twitter-Account sehen. Sehr, sehr empfehlenswert. Hier ein paar Auszüge:

Comments (0) | Share
Kategorie: Illustration

InspireD – Architektur


Das heutige Foto kommt von Jean Francois Porchez aus Clamart, Frankreich. Es zeigt die Architektur von einer noch schöneren Seite. Vielen Dank für das tolle Foto.

Comment (1) | Share
Kategorie: InspireD

InspireD – Berlin sunset


Das heutige InspireD-Bild kommt aus Berlin, Deutschland. Geschossen wurde es von Jörg Nicht, der sich mit seinen großartigen Bildern, einer rasant wachsenden Fangemeinde, im Internet erfreut! Vielen Dank für diese stimmungsvolle Momentaufnahme.

Comments (0) | Share
Kategorie: InspireD

InspireD – Schön dich an Bord zu haben Indonesien


Leider mustet ihr dieses Wochenende auf euer tägliches Foto verzichten. Aber es gibt gute Neuigkeiten: Das Wochenende ist vorbei und ich sitze wieder an meinem geliebten Arbeitsplatz. Das heutige Bild kommt von Fretty Aulia aus Jakarta, Indonesien. Vielen Dank für das schöne Bild. Fretty macht wirklich tolle Bilder und ihr werdet hier noch häufiger welche von ihr finden.

Comment (1) | Share
Kategorie: InspireD

Comedy Carpet – A remarkable homage to those who have made the nation laugh


Vor ein paar Tagen bin ich auf die Website des Künstlers Gordon Young gestoßen, wo ich auf sein aktuellstes Projekt, den Comedy Carpet in Blackpool, aufmerksam geworden bin. Dieses eindrucksvolle Kunstwerk möchte ich euch selbstverständlich nicht vorenthalten: Der Comedy Carpet befindet sich am Fuße des Blackpool Towers. Es handelt sich um “2.200 Quadratmeter Kunstwerk bestehend aus Witzen, Liedern und Schlagwörtern von Comedians und Verfassern britischer Comedy”. Hier finden sich über 1000 Zitate, die mit mehr als 160.000 Granit-Buchstaben in “Beton eingelassen wurden“.
Das Projekt wurde von dem Künstler Gordon Young (Design), in Zusammenarbeit mit Why Not Associates (Design) und PACE (Projektmanagement), entwickelt. Auf der Offiziellen Website wird der Comedy Carpet als “remarkable homage to those who have made the nation laugh, it’s also a stage for popular entertainment that celebrates entertainment itself” beschrieben. Die Buchstaben variieren in der Größe von wenigen Zentimetern bis zu über einem Meter. Da die Anforderungen bei diesem Projekt so speziell waren, musste das Team um Gordon Young selbst die Produktion und Beschaffung vieler Elemente übernehmen: “After several months of research, with input from chemists and engineers, the Comedy Carpet team evolved new techniques and recipes for production including a special white face mix and the perfect blue that wouldn’t fade. They searched far and wide to find materials of the exact quality and consistency; from India, they sourced black and red granite; from China, stainless steel. Although constructed on an industrial scale and making use of new technology, the work also required craft skills of a very high standard. The process of making each of the 320 slabs involved many complex stages from cutting, sorting, fettling and laying out each of the letters to a three-stage casting process, curing, trimming, grinding and polishing.” Hier weitere visuelle Eindrücke:

Comments (0) | Share
Kategorie: Kunst

InspireD – Made in Paris


Das heutige InspireD-Foto kommt aus Paris, Frankreich. Rodrigo Lavalle hat mir dieses nette Street Art Foto geschickt. Très bien! Hoffentlich werden wir mehr von dir sehen.

Comments (0) | Share
Kategorie: InspireD

InspireD – Neue Kategorie


Es wird Zeit für eine neue Kategorie: InspireD! Der tägliche Inspirations-Quickie. Jeden Tag werdet ihr hier ein neues Foto finden: typografisches, kreatives, simples, schönes…. Hauptsache es inspiriert! Gerne könnt ihr Bilder schicken oder vorschlagen. Den Anfang macht Omitsu Issey aus Barcelona, Spanien. Das Bild ist im Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofia, in der Ausstellung Vasarely Go Home, entstanden. Vielen Dank für das eindrucksvolle Bild!

Comment (1) | Share
Kategorie: InspireD

RE:DESIGN – Creative Director Conference


In wenigen Tagen findet die RE:Design Creative Director Conference in Palm Springs, Kalifornien statt. Hier die Presserklärung für das “Wann”, “Was” und “Wer”:

RE:DESIGN is a series of conferences focused on creatives and the design world. The conferences, with a focus on small scale discussions eschews the typical panel format. The result is an atmosphere where attendees can interact, network, and learn from each other. RE:DESIGN/Creative Directors will bring together leading creative directors from traditional design firms, interactive agencies, in-house groups, ad and branding agencies. Sponsors include Getty Images and the DesignScene App.

RE:DESIGN/Creative Directors Conference takes place November 7 & 8 in Palm Springs, California, and features a keynote with Paula Scher of Pentagram.

Paula Scher began her graphic design career as a record cover art director at both Atlantic and CBS Records in the 1970s and in 1991 she joined Pentagram as a partner. She has developed identity and branding systems, promotional materials, environmental graphics, packaging and publication designs for a wide range of clients including, among others, Bloomberg, The Museum of Modern Art, The Public Theater, and the New York City Ballet. Her work is represented in the permanent collections of major museums around the world.

RE:DESIGN Conference focuses on discussions rather than panels. Session leaders for the event are:

Additional information as well as registration information can be found at www.redesignconference.com

Comments (0) | Share
Kategorie: Veranstaltung

novum – Cover Design auf höchstem Niveau



Die Novemberausgabe der novum, eines der führenden Designmagazine der internationalen Grafikszene, hat Großes geschaffen: Das Hamburger Kreativbüro Paperlux entwickelte für novum ein Cover, “das sich zu geometrischen dreidimensionalen Figuren formen läßt und damit zum Spielen einlädt” (novum). Inspiriert wurde Paperlux von den Konzeptionen Richard Buckminster Fullers. Das “lebendige Pailettenbild” (printarena) das dabei entstand, wurde in 48.000 Druckgängen zu 6 verschiedenen Cover-Varianten gestaltet. Durch 104 Stanzlinien pro Cover, wurde dem hochwertigen Karton dann seine biegsame Form gegeben. Nur schwer lässt sich beschreiben, welche außergewöhnliche Struktur Paperlux (Konzeption und Kreation) in Zusammenarbeit mit der printarena (Druck und Stanzung), Jürgen Jeurink (Stanzform) und der EMAG Papierveredelungs GmbH (Kaschierung) geschaffen hat. Mehr zur Entstehung des Covers könnt ihr in dem netten Video sehen, das Paperlux während des Produktionsprozesses erstellt hat. Hier die visuellen Eindrücke dieses Meisterwerkes:

Comments (0) | Share
Kategorie: Grafikdesign
Top