Mécaniques Discursives – Audiovisuelle Installation


Großartige audiovisuelle Installation von Fred Penelle und Legoman.

Comments (0) | Share
Kategorie: Kunst

Hero – Zeichnung aus 3,2 millionen Punkten


Es ist nicht neu, aber immer noch ziemlich cool. Hero von Miguel Endara.

Comments (0) | Share
Kategorie: Kunst

Origami Google Doodle – 101. Geburtstag von Akira Yoshizawa


Google ehrt Akira Yoshizawa, den Großmeister des Origami, an seinem Geburtstag mit einem wunderschönen Google Doodle. Happy Birthday.

Comments (0) | Share
Kategorie: Kunst

Chrono-Shredder – Wie die Zeit vergeht


Tolle die Idee: der Chrono-Shredder von Susanne Hertrich visualisiert, wie die Zeit vergeht.

Comments (0) | Share
Kategorie: Kunst

FACETURE – Handgemachte Vasen


Bei FACETURE handelt es sich handgemachte Vasen vom Londoner Designer Phil Cuttance, der sogar die Produktion der Vasen in Kunst verwandelt hat. Aber seht selbst.

Comments (0) | Share
Kategorie: Kunst

Comedy Carpet – A remarkable homage to those who have made the nation laugh


Vor ein paar Tagen bin ich auf die Website des Künstlers Gordon Young gestoßen, wo ich auf sein aktuellstes Projekt, den Comedy Carpet in Blackpool, aufmerksam geworden bin. Dieses eindrucksvolle Kunstwerk möchte ich euch selbstverständlich nicht vorenthalten: Der Comedy Carpet befindet sich am Fuße des Blackpool Towers. Es handelt sich um “2.200 Quadratmeter Kunstwerk bestehend aus Witzen, Liedern und Schlagwörtern von Comedians und Verfassern britischer Comedy”. Hier finden sich über 1000 Zitate, die mit mehr als 160.000 Granit-Buchstaben in “Beton eingelassen wurden“.
Das Projekt wurde von dem Künstler Gordon Young (Design), in Zusammenarbeit mit Why Not Associates (Design) und PACE (Projektmanagement), entwickelt. Auf der Offiziellen Website wird der Comedy Carpet als “remarkable homage to those who have made the nation laugh, it’s also a stage for popular entertainment that celebrates entertainment itself” beschrieben. Die Buchstaben variieren in der Größe von wenigen Zentimetern bis zu über einem Meter. Da die Anforderungen bei diesem Projekt so speziell waren, musste das Team um Gordon Young selbst die Produktion und Beschaffung vieler Elemente übernehmen: “After several months of research, with input from chemists and engineers, the Comedy Carpet team evolved new techniques and recipes for production including a special white face mix and the perfect blue that wouldn’t fade. They searched far and wide to find materials of the exact quality and consistency; from India, they sourced black and red granite; from China, stainless steel. Although constructed on an industrial scale and making use of new technology, the work also required craft skills of a very high standard. The process of making each of the 320 slabs involved many complex stages from cutting, sorting, fettling and laying out each of the letters to a three-stage casting process, curing, trimming, grinding and polishing.” Hier weitere visuelle Eindrücke:

Comments (0) | Share
Kategorie: Kunst
Top